step by step
- diary. -
- guestbook. -
- contact. -
- abo. -
- archive. -
- about me. -
- newsletter. -
-
tests. -
-
my character. -
- have. -
- what i want. - -my job. -
- made by thecharlize. -
- host. -

Layout by:
- thecharlize. -
Hattet ihr jemals etwas, dass ihr so sehr wolltet, dass ihr alles dafuer geben wuerdet? Einfach nur, weil es etwas ist, dass euch oder jemanden, den ihr liebt, gluecklich macht? Es gibt etwas, dass ich mehr als alles will und das ist, dass mein Vater stolz auf mich ist. Ich bin nunmal ein Maedchen, dass extrem auf ihren Vater fixiert ist...und das selbst mit 17, warum auch nicht? Denn deine Familie ist fuer dich da und sie wird dich immer unterstuetzen, selbst wenn du es nicht erwartest...sie hilft dir, dass du deinen eigenen Weg im Leben gehen kannst und nichts ist wichtiger. + + + Love is beatiful

Layout by:
- thecharlize. -
#005

Wie kann man seine Eltern gleichzeitig lieben und gleichzeitig total von ihnen enttaeuscht sein?
Kann man nur einen Elternteil moegen und kann der andere einem egal sein...ist das moeglich?
Zumindest bei mir ist es gerade so. Ich war schon immer total auf meinen Vater fixiert, schon als kleines Maedchen, warum weiss ich nicht wirklich, aber es war auf jeden Fall schon immer so.
Mein Vater ist mein Held, ich weiss einfach, dass er immer fuer mich da ist, dass er fuer mich alles tun wuerde. Und deshalb will ich, dass er stolz auf mich sein kann. Deshalb wuerde ich auch alles fuer ihn tun, einfach nur, weil ich ihn lieb habe.
Meine Mum habe ich auch lieb, aber das ganze ist anders, ich kann mir nicht wirklich vorstellen, mit ihr laengere Zeit zusammen zu leben, so wie ich es mit meinem Vater kann. Sie erwartet zu viel von mir und weil ich Angst habe, dass ich diese Erwartungen nicht erfuellen kann, versuche ich es meist gar nicht erst.
Ich will, dass meine Eltern auf mich stolz sein koennen, aber waehrend mein Vater mich unterstuetzt und ich wirklich mitbekomme, wie er mich unterstuetzt, kann ich das bei meiner Mutter nicht sagen, wenn sie es tut, so bekomme ich es nicht mit.
Ich will meine Mum nicht enttaeuschen, aber ich tue es doch und dann hoert sie nicht, wenn ich sage, dass es mir Leid tut und dann werde ich zickig und motzte nur rum, genau wie sie, natuerlich koennen wir uns dann nicht hoeren und miteinander alles loesen koennen...

Kuesschen

Charlize ♥

9.2.08 23:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de