step by step
- diary. -
- guestbook. -
- contact. -
- abo. -
- archive. -
- about me. -
- newsletter. -
-
tests. -
-
my character. -
- have. -
- what i want. - -my job. -
- made by thecharlize. -
- host. -

Layout by:
- thecharlize. -
Hattet ihr jemals etwas, dass ihr so sehr wolltet, dass ihr alles dafuer geben wuerdet? Einfach nur, weil es etwas ist, dass euch oder jemanden, den ihr liebt, gluecklich macht? Es gibt etwas, dass ich mehr als alles will und das ist, dass mein Vater stolz auf mich ist. Ich bin nunmal ein Maedchen, dass extrem auf ihren Vater fixiert ist...und das selbst mit 17, warum auch nicht? Denn deine Familie ist fuer dich da und sie wird dich immer unterstuetzen, selbst wenn du es nicht erwartest...sie hilft dir, dass du deinen eigenen Weg im Leben gehen kannst und nichts ist wichtiger. + + + Love is beatiful

Layout by:
- thecharlize. -
#004

Hm...bald ist Valentinstag.
Ich frag mich schon, ob wohl jemand an mich gedacht hat und ob ich wohl was bekomme...denn, da sind eindeutig einige, von denen ich gerne was haette, so auch von meinen Freunden...und meiner Familie...aber das ist vermutlich nur Wunschdenken, nun ja, vielleicht werde ich ja ueberrascht, ich hab meine Valentinskarten nach Deutschland auf jeden Fall schon abgeschickt

 Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt

Charlize ♥

7.2.08 08:09


#003

Dass das Leben nicht fair ist, hab ich schon begriffen und eigentlich war es mir auch immer klar, ich mag zwar blond sein (zumindest manchmal), aber dass heisst noch lange nicht, dass ich daemlich bin.
Aber warum muss das Leben so unfair sein und uns genau das nehmen, was wir am Leben schaetzen, was uns doch irgendwie wichtig war. Gut, man koennte jetzt damit argumentieren, dass ich Heath Ledger nie persoenlich getroffen habe, nie mit ihm geredet habe...aber dass heisst doch auch nichts, denn man darf doch immer noch traeumen und sich vorstellen, dass man mit ihm in der Zukunft sprechen wuerde, oder nicht?
Aber wie gesagt, dass geht nun nicht mehr, denn Heath Ledger wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden. Was soll man da schon denken? Das Leben ist zu kurz? Das Leben ist nicht fair? Das Leben wird einem immer das nehmen, was man will?
Er war eindeutig noch jung, zu jung in meinen Augen, denn 28 ist nichtmal der Sinn des Lebens...gerade mal etwas mehr als der halbe...warum also?
Ich glaube, dass diese Frage fuer immer unbeantwortet bleibt, niemand wird mir dazu je eine Antwort geben koennen.
Das Leben ist nicht fair und es wird es auch nie sein, warum also nicht das beste daraus machen und so viel aus seinem Leben machen wie man kann? Denn irgendwann wird es immer enden. Und in dem Augenblick, will ich ein Laecheln auf den Lippen haben. Man sagt, man sieht sein Leben im Schnelldurchlauf an sich vorbeiziehen, wenn man stirbt, ich will, dass mein Leben so ist, wie ich es mir immer ertraeumt habe...zumindest ein bisschen.

Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt

Charlize ♥

23.1.08 04:42


#002

Okay...meine Lieben, dass hier ist dann der erste Eintrag, den ich mit 17 Jahren schreibe. Happy Birthday, Charlize, also. Nun ja, heute kam das Paket meines Dads an, in dem sich so alle moeglichen Dinge befanden, auch welche von meinen Grosseltern und Freunden.
Irgendwie ist das ganze schon seltsam, ich hab gerade drei Briefe bzw. Karten gelesen und musste einfach nur anfangen zu weinen. Und das nicht, weil ich traurig war, sondern viel mehr einfach nur gluecklich.
Daddys sind seltsam und werden es vermutlich immer sein, so hat mir mein Daddy in dem 6-Seiten Brief gesagt, dass er mir dankt, dass ich grossartig war und ihm ungeheuer geholfen hab.
Um ehrlich zu sein wuerde ich nun gerne neben ihm stehen um ihn dafuer umarmen zu koennen...aber leider muss diese Umarmung bis zum Sommer warten...
Und da ich mir sicher bin, dass er das hier liesst...ich hab dich lieb Daddy

Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt

Charlize ♥

18.1.08 08:16


#001

Liebe ist eine seltsame Sache und genau das, war mir eigentlich immer schon klar. Und ich dachte immer, mein Leben dreht sich mehr oder weniger um fuenf Typen.
Zum einen ist da mein Bruder, der mir einfach nur wichtig ist und mit dem ich es liebe, Zeit zu verbringen und irgendwelchen Schwachsinn zu machen.
Dann ist da Blumi, der beste Freund meines Bruders, der mir super wichtig ist und eigentlich schon sowas wie ein Bruder fuer mich ist.
Dann ist da M., in den ich mal verschossen war und der vor allem davon wusste, ohne dass ich es ihm je gesagt hatte. Nun ja, der ist mittlerweile Verlobt und von mir ebenfalls zu einem Bruder befoerdert worden.
Dann ist da D., ich wuerde ihn jetzt mal als den genialsten Typen ever bezeichnen, weil er einfach fuer mich da war. Nun ja, es hilft aber auch immer weiter, wenn man jemandem sein Herz ausschuettet, er alles ueber einen weiss (inklusive wen man liebt) und man dann gesagt bekommt "btw. Ich liebe dich"
Nun ja, last but not least T. (was immer noch kein Name ist) und der ja eigentlich auch super suess ist. Nun ja, aber vielleicht war er auch nur, aufgrund der Aehnlichkeit, ein Ersatz-F.?
F. ...genau, der neue Typ...oder doch eher der alte? Ich mein, immerhin war er eigentlich schon vorher da. Aber genau wie mit M., der nach zich Monaten endlich mal wieder online war, was ich niemals erwartet haette und mit dem ich dann mal wieder geredet hab, hatte ich heute wirklich nicht erwartet, eine Nachricht von F. zu bekommen, dass Leben ist doch wirklich seltsam.
Nun ja, nachdem ich dann versucht habe wenigstens irgendeine Freundin zu erwischen und sogar R. angerufen hab, auf die ich aber eigentlich immer noch ein wenig sauer bin, weil sie M. und mich fuer Donnerstag abserviert hatte und niemanden erreicht habe, war ich ganz mutig und hab es ganz alleine aufgemacht.
Und waehrend ich mir die Nachricht gerade schon wieder durchlese, ueberlege ich mir, wie zum verrecken ich die beantworten kann...und vor allem weil ich mich langsam damit abgefunden hatte, nie wieder von ihm zu hoeren. Denn hinzu kommt, dass er mit meiner Ex-besten-Freundin befreundet ist...also was zur Hoelle kann man da bitteschoen schon machen?
Also falls ich nun gleich nicht gestorben bin, dann lebe ich noch...nur mein Leben geht weiterhin drunter und drueber...

Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt

Charlize ♥

5.1.08 23:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]

Gratis bloggen bei
myblog.de